Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Geltungsbereich
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, welche ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend "Kunde" genannt) mit dem Betreiber der Plattform bhs-parts.de (nachfolgend "Anbieter" genannt) hinsichtlich der angebotenen Waren abschließt.

1.2 Im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist...
- ein Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
- ein Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2 Vertragsschluss
2.1 Die Tätigung einer Bestellung durch den Kunden stellt ein rechtlich verbindliches Angebot des Kunden zum Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Anbieter über die in der Bestellung enthaltenen Waren da. Vor Abgabe der Bestellung im Online-Shop hat der Kunde die Möglichkeit die von ihm eingegebenen Daten zu korrigieren.
Durch Übermitteln dieses Angebots erklärt der Kunde ferner sein Einverständnis mit den vorliegenden Geschäftsbedingungen.

2.2 Eine Bestellung des Kunden wird vom Anbieter als getätigt verstanden, wenn...
- der Kunde den Button "Kaufen" zum Abschluss des Bestellvorgangs im Online-Shop des Anbieters anklickt.
- der Kunde postalisch, telefonisch, per Telefax oder per E-Mail sein Einvernehmen in Bezug auf eine Bestellung gegenüber dem Anbieter erklärt.

2.3 Das Angebot des Kunden wird vom Anbieter erst durch seine Annahmeerklärung angenommen,
- indem der Anbieter eine Auftragsbestätigung in Textform per E-Mail oder Telefax an den Kunden übermittelt
oder
- durch den Versand der bestellten Ware an den Kunden
wodurch schließlich ein Vertrag zwischen Kunde und Anbieter über vereinbartes Angebot zustande kommt.
Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss vom Anbieter nicht gespeichert und ist dem Kunden nicht zugänglich.

2.4 Die für den Vertrag zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

3 Lieferung
3.1 Der Versand von Waren erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist.

4 Mängelansprüche
4.1 Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

5 Zahlung
5.1 Alle angegebene Preise des Anbieters verstehen sich als Beträge in Euro zuzüglich Versandkosten und beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Umsatzsteuer, sofern nicht ausdrücklich anders ausgewiesen.

6 Eigentumsvorbehalt
6.1 Der Anbieter behält sich bis zur vollständigen Bezahlung der gelieferten Ware das Eigentum an dieser vor.

7 Gerichtsstand
7.1 Handelt es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Geschäftssitz des Anbieters.

8 Alternative Streitbeilegung
8.1 Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Zurück

Parse Time: 0.144s